Das Reich des Göttlichen Willens

Das Reich des Göttlichen Willens
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Dein Reich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden ...


Haben Sie schon etwas vom Reich des Göttlichen Willens gehört? Oder von Luisa Piccarreta, die von Jesus Offenbarungen darüber empfangen hat?

Wenn nicht, dann möge Ihnen unsere Webseite die Begegnung mit dem größten aller Gnadengeschenke ermöglichen.

Als Jesus auf Erden war, kündigte er den Menschen das Reich Gottes an. Niemand aber wusste bisher Näheres um dieses Reich, wie es aussehen sollte oder wann es kommen sollte.


Luisa Piccarreta (1865-1947) aus Italien wurde von Gott erwählt. In ihr begann die Erfüllung der 2000 Jahre alten Verheißung: „Dein Reich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden.“

Die Gabe des Göttlichen Willens wird das Glück und die ursprüngliche Heiligkeit des Menschen wieder herstellen. Lesen Sie und nehmen Sie dieses Geschenk in Empfang, das Gott Ihnen anbietet!




Luisa - Botin des Göttlichen Willens

Unter dem Schutz und Segen des Heiligen Annibale Maria di Francia



Wir stellen diese Webseite unter den Schutz und Segen des Heiligen Annibale Maria di Francia, den außerordentlichen Beichtvater und Seelenführer Luisas.  

Nach den Worten Jesu war er der erste Apostel der Doktrin des Göttlichen Willens. Er war auch der vom Bischof beauftragte Zensor und Herausgeber ihrer Schriften.

Der Heilige Annibale Maria di Francia hat in seinen letzten Lebensjahren all seine Zeit und Kraft in die Redaktion, den Druck und die Verbreitung der Schriften Luisas gesetzt.   




Wenn Sie uns eine Nachricht senden wollen,

benutzen Sie bitte unten stehende E-Mail-Adresse

femlinde@gmail.com


Sie können sich auf diesem Wege auch für Einkehrtage, Vorträge und Gebetstreffen anmelden.  

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich über die angegebene
E-Mail-Adresse an uns wenden.  


Siehe hierzu das Kapitel Veranstaltungen


Vielen Dank

 
Suchen
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü